Banner: Vorzeitiger Samenerguss

Autor: Nick Grossenbacher
Titel: Hilfe – ich komme immer zu früh!

Cover: Ich komme zu frühUntertitel: Wie SIE garantiert das Problem des vorzeitigen Samenergusses überwinden!

Wenn ein Arzt über Probleme wie "vorzeitiger Samenerguss", "zu früh kommen" oder "Orgasmuskontrolle" schreibt, dann tut er das, weil er nicht nur seinen Patienten, sondern auch anderen Betroffenen helfen will. Er selbst wird mit dem Leiden nicht in Verbindung gebracht. Er steht darüber. Er ist der Arzt!

Bei Nick Grossenbacher, dem Autor von "Hilfe – ich komme immer zu früh!" ist das anders. Er kennt dieses Problem. Er musste sich eines Tages eingestehen, dass er unter vorzeitigem Samenerguss litt. Er haderte damit, dass es ausgerechnet ihn traf. Und das Letzte, was er wollte, war, darüber zu reden oder gar sich auf noch gröerer Plattform zu outen und darüber zu schreiben.

Herr Grossenbacher sehnte sich nur danach, nicht mehr zu früh zu kommen – eine Art Orgasmuskontrolle zu erlernen. Bis dahin war es aber ein langer Weg. An Ratschlägen und fachlichen Empfehlungen mangelte es nicht. Nur – in der Praxis funktionierten diese Tipps nicht. Und plötzlich war der Autor im Hamsterrad – jede Umdrehung quietschte immer schneller und schneller ihr "ich komme zu früh" hinaus. Aus diesem Teufelskreis gab es kein Entkommen. Seine Lebensfreude war dahin.

Mit diesem Hintergrundwissen muss man Herr Grossenbacher für sein Outing allergrößten Respekt zollen. Durch sein Buch bekennt er ganz offen sein ehemaliges kleines – viel eher großes und peinliches – Problem. Seinen Lesern ruft er gewissermaßen zu: Hört mir gut zu! Ich bin ein Betroffener! Ich weiß, wovon ich schreibe! Und weil ich die Hölle durchgemacht habe, weiß ich genau, was Sie brauchen, damit vorzeitiger Samenerguss endlich kein Thema mehr für Sie ist.

Noch mehr: Ich kenne viele andere Ratgeber zum Thema "vorzeitiger Samenerguss", die mir nicht geholfen haben. Sie waren zu theorielastig, zu langatmig, zu fachchinesisch – von Autoren, die selbst noch nie ihrer Orgasmuskontrolle nachtrauern oder zu früh kommen mussten.

Aber schließlich fand Herr Grossenbacher doch noch Hilfe. Heute heißt Orgasmuskontrolle für Ihn: Ich kontrolliere meinen Orgasmus! "Ich komme zu früh" lautet – "ich komme dann, wenn es meiner Partnerin und mir passt". Von "Vorzeitiger Samenerguss" kann keine Rede mehr sein!

Es sind also zwei Gründe, die den Autor dazu bewegten, sein Buch zu schreiben:

  1. Sein langer Weg bis hin zur Heilung und
  2. sein Wunsch, anderen diesen Weg zu ersparen!

Kurz und knapp (nur 52 Seiten), leicht verständlich und lebensnah beschreibt er in seinem Ratgeber

Beim Lesen dieser Dinge könnte man auf den Gedanken kommen, dass Herr Grossenbacher’s Therapie einer Langzeit-Behandlung gleichkommt. Das ist aber nicht der Fall. Innerhalb von 14 Tagen schaffen seine Empfehlungen Abhilfe!

Fazit: Nick Grossenbacher weiß, wovon er schreibt. Als Betroffener redet er nicht von Dingen, die er nicht kennt, sondern von einer Vergangenheit, nach der sich kein Mann sehnt. Da er seine Odyssee Überwunden hat, kann er denen helfen, die auch unter vorzeitigem Samenerguss leiden. Der Ratgeber ist schnell gelesen – die sexuelle Lebensfreude in 14 Tagen wiederhergestellt. Was will man mehr?!

Nick Grossenbachers Ratgeber gibt es in drei Versionen:

Hilfe – ich komme immer zu früh - Print-Buch kaufen

Hilfe - ich komme immer zu früh - PDF-Version kaufen

Hilfe - ich komme immer zu früh - Reader-Versionen
Hilfe - ich komme immer zu früh - iPad-Version kaufen
Hilfe - ich komme immer zu früh - Kindle-Version kaufen
Hilfe - ich komme immer zu früh - andere Reader-Version kaufen

Jetzt kaufen!
Vorzeitiger Samenerguss