Banner: Vorzeitiger Samenerguss

Vorzeitiger Samenerguss
Zu früh kommen

So einfach werden auch Sie zum wahren Marathon-Mann in Sachen Sex - ganz entspannt und schon in ein paar Tagen!



   Lieber Leser,


Trennstrich

Sie sind ein weitaus wertvollerer Mann als jeder noch so ausdauernde Porno-Fuzzi - gerade
WEIL Sie zu früh kommen!

Trennstrich

   Ja, glauben Sie es ruhig. Denn nur Männern wie Ihnen - ja, IHNEN!!! - verdankt die Menschheit, dass es sie Überhaupt gibt ...

   Vorzeitiger Samenerguss war bis vor gar nicht so langer Zeit alles andere als unerwünscht. Im Gegenteil: Frühzeitige Ejakulation war sogar ein absolutes biologisches Muss und ein Zeichen besonderer Männlichkeit!

   Gehen Sie geistig doch mal kurz auf Zeitreise. Wie war das damals in der Steinzeit ? Unsere Vorahnen waren von schrecklichen Gefahren umringt, von gefrässigen Raubtieren, heimtückischen Feinden, plötzlichen Unwettern ... STÄNDIG! Höchste Wachsamkeit rund um die Uhr war in jenen Tagen die einzige Chance zu Überleben. Und sich fortzupflanzen.

   Wenn ein Mann deshalb den Sex nicht innerhalb weniger Sekunden zu Ende bringen konnte, war er kein richtiger Mann. Sondern eine Evolutions-Niete. Denn sich durch Sex allzu lange ablenken zu lassen wäre in diesem "Raubtierkäfig" glatter Selbstmord gewesen. Und überdies "Mord durch Verlassen", begangen an seiner Familie, die dann ganz ohne männlichen Schutz dagestanden hätte.

   Die wehrlosen Seinen, Frau und Kinder, nicht schätzen zu können und im Stich zu lassen - mal ehrlich, mein Freund: Können Sie sich etwas Unmännlicheres und Jämmerlicheres vorstellen? Ich nicht.

   Wenn Sie also gerade wegen Ihrem verfrühten Samenerguss Frust schieben, halten Sie sich unbedingt vor Augen: Zum Glück für uns alle gab es damals Männer wie Sie. Sie sind die wahren Väter der Menschheit. Und das meine ich durch und durch ehrlich.

   Tut doch mal gut, so was zu hören, oder?


Trennstrich

Ach Auf diese Art haben Sie Ihren vorzeitigen Samenerguss noch
niemals betrachtet?

Trennstrich

   Weil es Ihnen noch nie jemand gesagt hat?

Cover: Ich komme zu früh   Wenn Sie erst mal meinen Ratgeber "HILFE! ICH KOMME ZU FRÜH!" lesen, werden Sie feststellen, dass dies längst nicht das Einzige ist, was Ihnen noch nie jemand zuvor in dieser Form erzählt hat Über Themen wie "vorzeitiger Samenerguss" oder "Orgasmuskontrolle" ...

   Sie denken vielleicht, ich will Sie jetzt auf den Arm nehmen?

   Nein, das will ich keineswegs. Ich war ja selbst mal ein Betroffener. Ich habe unter vorzeitigem Samenerguss genauso wie ein Hund gelitten wie Sie. Zu früh kommen - das hat auch mein Sex- und sonstiges Leben jahrelang zur Hölle gemacht.

   Deswegen sage ich Ihnen auf den Kopf zu ... - Ja, Sie haben ein Problem. Ein verdammt grosses sogar.

   Denn Sie und ich, wir leben nun mal nicht mehr in der Steinzeit. Die Zeiten haben sich geändert, und zwar mächtig. Die Evolutions-Versager von damals sind die begehrten Liebhaber von heute. Diese sagenhaften Ausdauer-Hengste, die vorzeitigen Samenerguss nicht kennen, sind jetzt das Idealbild, entstanden bei prahlerischen Gesprächen unter Männern und durch unzählige Porno-Filme. Ein Idealbild, das uns allen durch Fernsehen und Web geradezu in die Köpfe gehämmert wird.

   Und Sie? Sie wollen nur gleiches Recht f?r alle.


Trennstrich

Sie wollen auch endlich so sein wie diese Durchhalter und Zurückhalter und Rastlos-Liebhaber.

Trennstrich

Nick Grossenbacher   Glauben Sie mir, ich kenne diesen nagenden, fressenden, wühlenden Neid nur zu gut! Ich habe ihn schliesslich selbst verdammt lange aushalten müssen!

Nick Grossenbacher   Mein Gott, es hat mich schier zerrissen vor Neid auf jeden anderen Mann! Denn ich konnte mir absolut nicht vorstellen, dass es ausser mir Überhaupt noch andere Geschlechtsgenossen geben konnte, denen das Problem "vorzeitiger Samenerguss" das Leben nur annähernd so zur Hölle machte wie mir.

Nick Grossenbacher   Eigentlich hatte ich meinem jungen Alter ein aktiver, begehrter und selbstbewusster Frauen-Typ sein müssen. Stattdessen hatte mich vorzeitiger Samenerguss bereits in jungen Jahren zum "König Einsam" verdonnert. Sie kennen diese Quälerei bestimmt auch, diese Einsamkeit, dieses Ausgegrenzt-Sein. An wen hätte ich mich in meiner Not schon grossartig wenden können?

   Welcher "normale" Mann spricht denn wirklich offen und ehrlich Über vorzeitigen Samenerguss, im Kreise seiner so genannten Freunde? Kennen Sie tatsächlich einen? Ich jedenfalls nicht. Und glauben Sie mir: Ich selbst hätte mich nie und nimmer getraut, den Mund aufzumachen.

   Denn wenn dieses Tabu Überhaupt mal zur Sprache kommt, in der Kneipe vielleicht, in der Disco oder von mir aus bei einem zünftigen Männer-Abend - raten Sie mal, was Sie da zu hören kriegen? Doch höchstens machohaftes, zotiges Schürzenjäger-Latein. Wenn Sie sich in dieser grölenden Runde als "Schnellschiesser" outen, sind Sie bei den übrigen Jungs erst recht unten durch, bis ans Ende Ihrer Tage. Glauben Sie mir: Es ist keine gute Idee, ausgerechnet bei diesen Maulhelden Rat zum Thema "vorzeitiger Samenerguss" zu suchen!

Nick Grossenbacher   Apropos unten durch: Ich will gar nicht daran denken, wie oft bei mir eine Beziehung zu einer Frau durch den vorzeitigen Samenerguss in die Hose gegangen ist. Dieses Sprachbild kommt der Wirklichkeit sogar viel nöher, als Sie denken.

   Haben Sie das nicht auch schon erlebt? Immer, wenn ich so richtig schön in gemeinsamer Stimmung mit einer neuen Eroberung war und alles auf den sehr schönen Höhepunkt eines romantischen Abends hinauslief, musste mein "kleiner Freund" unbedingt wieder seinen eigenen Kopf durchsetzen, vorpreschen und sich ausrotzen. Sie verstehen schon ... dahin, wo ich eigentlich erst viel später hin-"kommen" wollte.

Nick Grossenbacher   Dabei war ich doch schon ausgesprochen bescheiden: Was hätte ich darum gegeben, wenn "es" wenigstens ein paar Minötchen auf sich hötte warten lassen. Das hötte mich ja schon fürs Erste zum glücklichen Mann gemacht. Aber ...

   Statt der Absch(l)uss eines langen, schönen Liebesspiels zu sein, ging meine Ladung unwillkürlich schon bei der allerersten intimen Berührung meiner jeweiligen Partnerin los. Mitten rein in die Unterhose! Ich wäre am liebsten im Boden versunken!

   Dabei hatte ich mir zuvor doch so felsenfest vorgenommen: "Heute packst du's! Heute hältst du es länger zurück! Heute quält mich vorzeitiger Samenerguss nicht!" Von wegen ...

   Wie oft das so ging, fragen Sie sich? Ich kann es schon gar nicht mehr sagen. Nur eines weiss ich noch haargenau: Mit jedem neuen Sex -Fiasko bekam mein Selbstvertrauen einen weiteren tiefen Kratzer. Was für ein Teufelskreis!

   Ein wenig erinnerte mich meine Lage an die Leichtathletik: Wenn Sie da andauernd Frühstarts hinlegen, wollen Sie irgendwann Überhaupt nicht mehr antreten. Sie bekommen eine Wahnsinns-Panik davor. Das Ganze wird zum Trauma ohne Ende.

Nick Grossenbacher   Aber das Schlimmste kommt ja erst noch - und genau dasselbe Unglück wird auch Ihnen noch widerfahren ...

   Was dieses noch Schlimmere war? Nun, ...


Trennstrich

... mein Problem "vorzeitiger Samenerguss" machte irgendwann
auch bei den Frauen die Runde.

Trennstrich

enttäuschte Frau   Bei - gefühlt! - so ziemlich sämtlichen Frauen des Landes.

   Irgendwie schienen die Damen der Schöpfung nichts Besseres zu tun zu haben, als nach so einer Pleite-Nacht ausgerechnet meine katastrophalen Schnell-Schüsse brühwarm ihren besten Freundinnen weiterzutratschen. Und die wiederum machten das natärlich ebenso unbekümmert publik.

   Frauen sind halt so. Diese Tratsch-Tüten können rein gar nichts für sich behalten. Mann, finden Sie sich damit ab. Deshalb wird es Sie erwischen, früher oder später. Schon jetzt - herzliches Beileid zum Meuchelmord an Ihrem Selbstbewusstsein! Und dann haben Sie gleich zwei massive Probleme. So wie ich ...

   Keine Orgasmuskontrolle zu haben und dieser vorzeitige Samenerguss war Problem Nr. 1 bei mir.
   Nr. 2 war die Sache mit eben diesem Selbstbewusstsein.

   Sie können es bestimmt nachfühlen, dass mein Stolz in sich zusammenfiel wie eine Kaugummiblase. Aber nicht nur das: Auch die Zahl meiner Eroberungen ging merklich zurück. Mein mieser Ruf eilte mir eben in der Damenwelt voraus wie die Bugwelle eines Öltankers, jedenfalls da, wo ich bis dahin mein "Jagdrevier" hatte.

   Klar, keine von denen hat es mir jemals offen ins Gesicht gesagt. Aber mich packte ziemlich schnell der Verdacht, dass mich immer mehr Frauen vorsichtshalber lieber gleich abblitzen liessen, als sich durch einen Versager, wie ich einer war, den Abend zu verderben.

   Ich wurde das Gefühl nicht los, das Gespött vieler Leute zu sein.

   Kennen Sie dieses Partyspiel, wo einem, ohne dass man hinsehen darf, ein Zettel an die Stirn geklebt wird und man dann an den Reaktionen der anderen raten muss, was da Nettes auf dem Zettel steht? Ob Sie es glauben oder nicht: Ich trug so einen Zettel am Kopf spazieren.

   Dieser imaginäre Zettel wurde mein ständiger Begleiter in der Nacht, und obwohl ich ihn selbst niemals zu Gesicht bekommen habe, war ich mir sicher, dass alle, wirklich alle anderen ihn lesen konnten: "Schnellschiesser" stand da drauf, unübersehbar in grellen, riesigen Buchstaben. Oder "Achtung, vorzeitiger Samenerguss!" Oder "Vorsicht, ich komme immer zu früh!"

   Mist! Es war einfach alles nur noch mies, düster, aussichtslos!

   Irgendwann, vor ein paar Monaten, da war ich am Ende. Zumindest kurz davor. Ich konnte einfach nicht mehr: Ich hatte gründlich die Nase voll von diesen indiskreten weiblichen "Plapperschlangen" und meinem "unbelehrbaren Selbstläufer", der da unten zwischen meinen Beinen baumelte und mir mein ganzes Leben ruinierte.

   Ich begann Frauen zu hassen, diese verdammten Luder, die nichts mehr von mir wissen wollten und die mich zu allem überdruss vor allen anderen blossstellen mussten. Als ob ich nicht schon genug Probleme hätte!

   Ich hasste zudem meinen Penis, diesen voreiligen Schweinehund von Frontsoldat, der immer seinen eigenen Kopf durchsetzen musste, der immer nur das machte, was er wollte und niemals das "Schiess los!"-Kommando seines Kommandeurs abwarten konnte. Nie, nie, nie tat der Kerl mal das, was ich wollte, was mich glücklich gemacht hätte!

   Und wegen diesem vorzeitigen Samenerguss hasste ich am Ende auch mich. Mich am allermeisten! Was war ich denn bloss für ein "Mann"?! Man(n) hat doch immer die Kontrolle Über alles, nicht wahr? Erst recht Über so etwas typisch Männliches wie den eigenen Samenerguss.

   Sagte ich "Mann"? Ich war doch kein Mann. Nicht mehr. Nicht vor mir selbst. Für mich selbst war ich eine Null.

   Aber vielleicht muss man im Leben ganz tief sinken.
   Einfach noch weiter rein in den Morast und runter. So tief es nur geht.
   Denn nur an der allertiefsten Stelle findet sich endlich wieder fester Grund, von dem man sich abstossen kann - um wieder ganz nach oben zu kommen ...
   Für mich war dieser "Ground Zero" erreicht.


Trennstrich

Eines trüben Tages fragte ich mich allen Ernstes, ob ich mit dem Sex nicht einfach ganz aufhören sollte.

Trennstrich

   Wie ein junger Mönch eben. Schluss, aus, Hängen im Schacht.

   Lachen Sie nicht: Ich sah mich tatsächlich schon in einer Zelle sitzen, mit einer braunen Kutte und Halbglatze am Hinterkopf, beim Umtopfen irgendwelcher Kräuter aus dem Klostergarten. Können Sie sich das vorstellen?

   Ich auch nicht. Nicht lange, jedenfalls.

   Ich war doch noch jung! Verdammt - ich hatte doch noch so viel vor!!!

   Halb erschreckt, halb belustigt riss ich mich daher von dieser Höllen-Vision los. Das konnte ja nun wirklich keine Lösung sein. "Junge, reiss dich am Riemen!", ermahnte ich mich selbst. "Es muss doch wirksame Hilfe geben bei vorzeitigem Samenerguss - irgendwo. Es muss, es muss, es muss!!!

   Also begann ich wie wild zu recherchieren: in Büchereien, im Internet. Ich besuchte fachmedizinische Vorträge. Und wurde jedes Mal bitter enttäuscht.

   Denn ich hatte jetzt sogar ein neues Problem. Ein drittes!

   Nämlich ein Verständnis-Problem.


Trennstrich

Warum mussten diese Mediziner und (S)Experten das Problem "zu früh kommen" gleich zu einer neuen Relativitätstheorie verkomplizieren?

Trennstrich

enttäuschtes Paar   Ehrlich, ich verstand kaum ein Wort von dem, was die Fachleute zu "meinem" Thema "vorzeitiger Samenerguss" zu exemplifizieren hatten. Ihnen wird es nicht anders gehen. Oder haben Sie zufällig einen Doktortitel in Sexualtherapie?

   Was Sie aber mit Sicherheit haben, ist ein entscheidender Vorteil gegenüber meiner Lage damals ... Sie nämlich müssen sich NICHT MEHR monatelang durch dicke fachmedizinische Wälzer quälen, sich mit fachchinesisch sprechenden Medizinern auseinandersetzen, wochenlang googlen, mühselig selbst Betroffene suchen, finden und zu einem Informationsaustausch bewegen ...

   Denn diese Mörder-Arbeit habe ich bereits komplett für Sie erledigt. Das Resultat ist mein E-Book "HILFE! ICH KOMME ZU FRÜH!" zum Thema "vorzeitiger Samenerguss". Dieses Buch ist anders als die anderen - denn es wurde wirklich von Mann zu Mann geschrieben und ist entsprechend einfühlsam UND zugleich leicht verständlich. Und vor allem: Mit dem Wissen aus diesem Buch werden Sie Ihren vorzeitigen Samenerguss mit Sicherheit los!

   Wenn Sie "verfrühter Samenerguss" bei Google eingeben, werden Sie Hunderttausende von Treffern erhalten. Und damit jede Menge Seiten anklicken können, die sich mit dem Thema "vorzeitiger Samenerguss" auseinandersetzen.

   Sie werden dabei aber ziemlich schnell feststellen: Die meisten dieser Angebote sind von Medizinern verfasst.

   Nichts gegen Ärzte, wirklich nicht. Aber wenn Sie sich jemals mit einem Doc in der Sprechstunde unterhalten haben, etwa über eine Diagnose, dann werden Sie das ungute Gefühl schon kennen: Sie verstehen nur die Hälfte, stimmt's? Werden ruck, zuck abgefertigt. Und kommen sich deswegen klein und unwichtig vor.

   "Nehmen Sie mal drei von diesen Pillen, morgends und abends vor dem Essen, und dann sehen wir weiter. Der Nächste, bitte!"

   Ist es nicht so?

   Keine Sorge, das geht mir meistens genauso, wenn ich mal mit diesen Halbgöttern in Weiss zu tun habe.

   In den Augen der meisten Weisskittel sind Leute wie Sie und ich eben in erster Linie nur ein "Fall" in irgendeinem Aktenordner. Und erst weit danach ein Mensch.

   Und jetzt Überlegen Sie bitte mal ...

   Wie soll einer dieser theoriebelasteten Schulmediziner Ihnen wirkungsvolle Ratschläge erteilen können, wenn er selbst Überhaupt nicht im Geringsten von dem Problem "vorzeitiger Samenerguss" betroffen ist? Wie, so frage ich Sie, soll der sich auch nur annähernd in Ihr Gefühlsleben eindenken können? Der kann doch nur wie ein Blinder von den Farben reden, oder?

   Alles Quatsch! Unsere Schulmediziner reduzieren uns Menschen gerne auf seelenlose "Bio-Mechanismen". Wie Autos aus Fleisch und Blut. Die Benzinpumpe streikt? Raus damit - und eine neue rein. Die Niere streikt? Raus damit - und eine Spenderniere rein.

   Zugegeben, in manchen Fällen funktioniert dieses "Austausch-Denken" unserer klassischen Apparatemedizin tatsächlich. Und die Schulmedizin hat gewiss ihre Vorzüge und echten Verdienste. Aber ich garantiere Ihnen: Wenn Sie "zu früh kommen", f?hrt Sie der Weg zum Arzt mit ziemlicher Sicherheit in die Irre. Ebenso der Griff zu einem Buch zum Thema "vorzeitiger Samenerguss", das von Ärzten verfasst wurde.

   Natürlich können Sie sich Ärztlich untersuchen lassen, aber ich wette, dass mit Ihnen körperlich so ziemlich alles in Ordnung sein wird. Denn es ist medizinisch erwiesen: In 4 von 5 Fällen kann Ihr "kleiner Freund" nämlich Überhaupt nichts für einen vorzeitigen Samenerguss!


Trennstrich

Wahre Orgasmus-Kontrolle ist in 80% aller Fälle reine Kopf- und Seelen-Sache!

Trennstrich

Cover: Ich komme zu früh
   Ich selbst bin der beste Beweis dafür, dass das so ist - denn heute habe ich meinen Orgasmus im Griff und koste mein erfülltes Sex-Leben Stunde um Stunde aus. Lassen Sie sich von mir zeigen, wie auch SIE das spielend leicht schaffen können - schon in ganz kurzer Zeit ...

   In meinem E-Book "HILFE! ICH KOMME ZU FRÜH!" verrate ich Ihnen,


  1. wie Sie die Gefühle, mit denen Ihr Körper Ihren Kopf während der sexuellen Erregungsphase Überschüttet, jederzeit richtig deuten - sodass Sie nie wieder durch einen verfrühten Samenerguss "Überrascht" werden können.

  2. dass es genau fünf Situationen im Leben fast jeden Mannes gibt, in denen er gar nicht anders kann, als vorzeitig zu kommen. Nur wenn Sie diese fünf Situationen zuverlässig erkennen, können Sie sich vor fatalen Selbstvorwürfen zuverlässig schätzen und ein gesundes Selbstbewusstsein entwickeln.

  3. welche seelischen Faktoren sich besonders unheilvoll auf Ihre Organismuskontrolle auswirken, dass Sie möglichst die Ursachen dieser Faktoren angehen müssen und nicht die Faktoren selbst - und das Ihnen Pillen dabei wahrscheinlich nicht weiterhelfen werden.

  4. Welche Klischees und Vorbilder Sie radikal aus Ihrem Denken verbannen müssen, damit Sie beim Sex nicht irgendwelchen Idealen hinterherjagen, die Sie im Leben nicht erreichen werden - weil es sich schlechtweg um reine Märchen, Mythen und "Fick-tionen" moderner Medien und der Porno -Industrie handelt.

  5. mit welch verblüffend einfachem Trick, der Sie nur ein paar Blatt Papier und zusätzlich 5 Minuten am Tag kostet, Sie einen Riesen-Schritt in Richtung Orgasmuskontrolle machen und dem vorzeitigen Samenerguss rasch ein Ende setzen werden.

  6. dass es fantastische Entspannungsübungen gibt, die viele Ihrer seelischen Auslöser für vorzeitigen Samenerguss hinwegfegen wie ein Besen. Übrigens: Diese Übungen - wie mein gesamtes Buch - wirken ganzheitlich. Sie werden also auch im Beruf und in anderen Lebensbereichen voll und ganz von ihnen profitieren. Und natärlich führe ich Ihnen diese Wunder-Übungen Schritt für Schritt ausführlich vor.

  7. mit welch einfachen zwei Übungen, die Sie ganz alleine, ohne besondere Vorbereitung, ohne Hilfsmittel, ohne Chemie und erst recht ohne Pillen oder Salben durchführen können, Sie ihr Problem nach und nach in den Griff bekommen werden. Schon jetzt kann ich Ihnen verraten: Diese "täglichen Hausaufgaben" werden Ihnen sogar einen Riesenspass bereiten!

  8. dass es eine weitere Übung zur Erlangung voller Orgasmuskontrolle gibt, die Sie sogar fast an jedem Ort und zu jeder Tageszeit ausführen können. Natärlich völlig unbemerkt von Ihrer Umwelt. Und jetzt greife ich ausnahmsweise doch einmal auf eine schulmedizinische Fachmeinung zurück, die bestätigt: Gerade diese Übung stoppt nicht nur Ihren vorzeitigen Samenerguss innerhalb weniger Tage, Sie hilft auch dabei, Ihre natürliche Erektionsfähigkeit bis ins hohe Alter zu bewahren. Ist es nicht sagenhaft, gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen zu können?

   Über diese erstaunlich einfachen, aber wirkungsvollen Methoden werden Sie in einem anderen Buch wahrscheinlich kaum etwas lesen. Vielleicht sogar Überhaupt nichts. Denn um diese Methoden entwickeln zu können, muss man selbst schon mal mit ganzer Hörte von dem Problem "vorzeitiger Samenerguss" betroffen gewesen sein. Und es zudem selbst Überwunden haben. Gerade diese Lebensnähe und Authentizität sind das Besondere an meinem Buch. Sie merken von der ersten Zeile an, dass Ihr Problem hier von einem Mann "wie du und ich" besprochen und gelöst wird, der selbst jahrelang unter der vorzeitigen Ejakulation auf das Heftigste gelitten hat. Heute gibt es nur noch eine Sache, bei der ich ziemlich früh komme - nämlich auf den Punkt. Und das auf jeder Seite meines Buches ...

   Deshalb verspreche ich Ihnen hiermit auf die Hand ...

   Ich belästige Sie in keiner Zeile mit langatmigen, unverständlichen medizinischen Vorlesungen. Die helfen Ihnen, dem medizinischen Laien, wie ich selbst einer bin, nämlich keinen Deut weiter.


Trennstrich

Ich nenne die Dinge rund um den vorzeitigen Samenerguss lieber klipp
und klar beim Namen.

Trennstrich

   Namen, die Sie als ganz normaler Mann "von der Strasse" sofort verstehen werden.

   Jede Methode, die ich in diesem E-Book vorschlage, habe ich selbst ausprobiert. Jede einzelne davon hat mich ein Stückweit aus diesem tiefen Loch rausgeholt, in dem Sie jetzt noch stecken. Deshalb rede ich nicht wie ein Eunuch vom Kindermachen - ich rede aus eigener Erfahrung. Und ich kann Ihnen persönlich zusagen: Diese Methoden sind kein Hexenwerk. Und Sie werden auch bei Ihnen die gewünschte Wirkung nicht vermissen lassen.

   Ich werde in keiner Zeile den moralischen Zeigefinger heben. Warum auch? Ich bin schliesslich selbst ein Mann, der gerne seinen Spass am Sex hatte und mittlerweile wieder hat, und zwar mehr denn je. Und das beileibe nicht nur mit einer Frau.

   Andererseits - wenn Sie in einer monogamen Beziehung leben, wird Sie mein Buch ein grosses Stück weiterbringen auf dem Weg, diese Beziehung noch fester und noch unangreifbarer zu machen. Denn einige der Übungen, die Sie in meinem Buch kennen lernen werden, können Sie problemlos auch zu zweit ausführen, mit Ihrer Frau oder Freundin. Das wird sogar dazu führen, dass Ihre aktuellen Probleme bei Ihrer Partnerin auf mehr Verständnis stossen werden. In einem Bereich meines Buches spreche ich sogar ausdrücklich die Frauen alleine zum Thema "vorzeitiger Samenerguss" an. Sie sehen, ich habe an alles gedacht!

   An wirklich alles - denn natürlich ist mein Buch auch für homosexuelle Männer ein wahrer Segen. Vorzeitiger Samenerguss sorgt längst nicht nur in klassischen Mann-Frau-Beziehungen für Frust und Verlassensängste. Aber diese Schwierigkeiten werden Sie rasch, gezielt und zuverlässig Überwinden - wenn Sie erst mein E-Book gelesen haben.

   Deshalb wird es Sie besonders freuen, dass ich mein Buch auf eine optimale, kompakte Informationsvermittlung hin ausgelegt habe. Ich habe keinen neuen "Herr der Ringe" namens "Vorzeitiger Samenerguss" geschrieben, sondern bewusst einen sehr schnell lesbaren, übersichtlichen Ratgeber, der ohne Umschweife zur Sache kommt. Und zudem sind viele meiner Ausführungen mit klar verständlichen Bildern versehen, um die Informationen wirklich "ansehnlich" vermitteln zu können.

   Damit Sie sehen, dass ich es wirklich ehrlich mit Ihnen meine, verrate ich Ihnen hier und jetzt schon mal, welche oft empfohlenen Methoden gar nichts bringen.


Trennstrich

Methoden, die GARANTIERT NICHTS an Ihrem Problem "vorzeitiger Samenerguss" Ändern werden!

Trennstrich

   Jedenfalls nicht auf Dauer ...

   Wie Sie es auch drehen und wenden: Jeder noch so pfiffig klingende Geheimtipp führt Ihnen und Ihrer Partnerin jedes Mal mehr oder minder vor Augen, dass Sex wegen des vorzeitigen Samenergusses bei Ihnen grundlegend anders läuft, als man sich das landläufig so vorstellt. Deshalb tricksen Sie sich mit diesen Winkelzügen in erster Linie selber aus.

   Dabei haben Sie etwas weitaus Besseres verdient!

   Doktern Sie nicht bloss an den Symptomen herum. Packen Sie das Übel "vorzeitger Samenerguss" ein für alle Mal an der Wurzel - mit Übungen, die Ihnen so leicht fallen werden wie das tägliche Zähneputzen. Übungen, mit denen Sie Ihr Sex-Leben endlich erfällt und langanhaltend ausleben können. Ohne faule Tricks. Ohne doppelten Boden.

   Und jetzt mal Hand aufs Herz:


Trennstrich

Wie viel Geld wäre es Ihnen wert, für den Rest Ihres Lebens endlich ein wirklich durch und durch erfülltes Liebesleben ausleben zu können?

Trennstrich

enttäuschter Mann   Ohne Kompromisse wie Mogel-Praktiken, Pillen oder Salben?

   Ich will - wie schon die ganze Zeit über - völlig ehrlich zu Ihnen sein: In meiner damaligen Verzweiflung hätte ich ein Vermügen dafür ausgegeben, nicht mehr zu früh zu kommen.

   Wie steht's mit Ihnen? Wie viel Geld würden Sie ausgeben, um diese in den Eingeweiden brennende Scham, diese permanenten Selbstzweifel, diesen tonnenschweren Riegel am Tor zum wahren Lebensglück endlich loszuwerden?

   Hunderte von Euros? Tausende vielleicht? Eine Million?

Buch-Preis   Mein E-Book "HILFE! ICH KOMME ZU FRÜH!" erhalten Sie für gerade mal 4,99 Euro!

   Wahrscheinlich zahlen Sie für Ihre Handyflatrate schon weitaus mehr, und das Monat für Monat aufs Neue. Und wenn Sie Ihre Frau, Freundin oder Eroberung in ein nettes Restaurant ausführen - immer von der Angst zerfressen, dass es hinterher aufgrund Ihres vorzeitigen Samenergusses schon wieder schiefgehen wird - müssen Sie bestimmt noch weitaus tiefer in die Tasche greifen - und Sie haben wegen Ihrer Ängste noch nicht mal grossen Spass dabei. Ganz zu schweigen von den enormen Summen, die Sie für Salben, obskure Medikamente und andere Pseudo-Hilfsmittel hinblättern müssen, mit denen Sie Ihr Problem bestenfalls nur kaschieren, statt es zu lösen.

   Wenn Sie bislang Geld genug für diese viel teureren Posten hatten - dann investieren Sie jetzt doch nur EIN EINZIGES MAL die geringe Summe von 4,99 Euro - und Sie erhalten gefühlt das Millionenfache davon zurück: in Form einer Lebensqualität, von der Sie heute vielleicht noch nicht einmal zu träumen wagen!

   Für nur einmalig 4,99 Euro ...

Garantie   Ich bin so Überzeugt von meinem Angebot, dass ich Ihnen sogar eine 60-Tage-Rückgabe-Garantie gebe. Ohne Wenn und Aber! Ohne peinliche Rückfragen!

   Hiermit gebe ich Ihnen die Geld-Rückgabe-Garantie schwarz auf weiss ...

   Sie können mein E-Book "HILFE! ICH KOMME ZU FRÜH!" und die darin empfohlenen Methoden ganze 60 Tage lang ausgiebig testen. Sollten Sie dann der Meinung sein, dass Ihnen meine Ratschläge zum Thema "vorzeitiger Samenerguss" nicht weiterhelfen, schicken Sie mir einfach eine E-Mail mit dem Betreff: "Herr Grossenbacher, schicken Sie mir mein Geld zurück!". Mehr will ich gar nicht wissen. Innerhalb von drei Tagen nach Eingang der E-Mail erstatte ich Ihnen den vollen Kaufpreis. Ohne bohrende Nachfragen nach dem Wieso und Warum.

   Sie gehen nicht das geringste Risiko ein. Noch fairer geht es nicht.

Cover: Ich komme zu früh
   Und deshalb: Kaufen Sie sich JETZT dieses Buch! Schieben Sie die Sache nicht auf die lange Bank. Schaffen Sie so schnell wie möglich das Problem "vorzeitiger Samenerguss" - dieses lästige "zu früh kommen" aus der Welt und erlangen Sie eine Orgasmuskontrolle, die Sie fortan Ihre Sexualität genießen lässt. Nur ein Klick trennt Sie noch von Ihrem Glück. Betätigen Sie JETZT den PayPal-Button!



Jetzt kaufen!

Trennstrich

Sie haben ein besseres Leben verdient!

Trennstrich

   Sie haben ein natürliches Recht darauf, in einer erfüllten, glücklichen Beziehung zu leben, als Mann anerkannt zu werden und alle Freuden dieses Lebens auszukosten.

   Mein E-Book wird Ihnen helfen, den vielleicht sehnlichsten Wunsch in Ihrem Leben zu erfüllen. Schon in ein paar Tagen sagen Sie voller Stolz zu sich selbst:

   "Ja, ich hab's geschafft! Ich komme, wann ich es will - aber garantiert nie mehr zu früh!"

   Laden Sie sich mein E-Book herunter, hier und jetzt!

Jetzt kaufen!

   Mit den besten Wünschen für Sie!
Ihr

Autor: Nick Grossenbacher


   Nick Grossenbacher

   P.S.: Ich stehe persönlich mit meinem Namen dafür ein, dass ich hier nicht wie ein Blinder von den Farben rede. Ich bin vielmehr selbst jahrelang durch die Hölle namens "vorzeitiger Samenerguss" gegangen. Das unterscheidet mein E-Book von den Büchern der meisten anderen Autoren, die sich zum selben Thema äussern, das Problem aber nur vom Hörensagen kennen. Ich hingegen weiss, wovon ich rede. Und deshalb empfehle ich Ihnen als Ex-Betroffener nur Strategien, die Ihnen wirklich und mit Bestimmtheit weiterhelfen werden.

   P.P.S.: Obwohl ich selbst Betroffener war, habe ich das Buch keineswegs nur aus meiner persönlichen Erfahrung oder meinem Individuellen Blickwinkel heraus geschrieben. Parallel zu meinen Recherchen, dem Besuch von Fachvorträgen und meiner Fachbuchlektüre habe ich Dutzende von Gesprächen geführt - mit Männern, die ebenfalls mit der Diagnose "vorzeitiger Samenerguss" zu kämpfen hatten. Das war alles andere als einfach und kostete meine Gesprächspartner sehr viel Überwindung. Aber diese Mühe lohnt sich, gerade für Sie als Leser. Denn ich habe mich allein auf die Strategien und Methoden konzentriert, die bei ALLEN betroffenen Männern zum Erfolg geführt haben. Mein Buch trennt die Spreu vom Weizen und liefert Ihnen gewissermassen den gemeinsamen Nenner aller Erfolgsstrategien. Quasi die neutralen Top Ten der Mittel und Wege, die mit ziemlicher Sicherheit die gewünschte Wirkung zeigen und vorzeitigen Samenerguss stoppen. Deshalb können Sie sich auf besonders hohe Erfolgsaussichten freuen.

   P.P.P.S.: Natürlich möchte ich als Autor auch etwas mit meinem Buch verdienen, aber darum geht es mir nicht in erster Linie. Anders als in vielen anderen Büchern zum Thema werden Sie von mir deshalb nicht an andere, kostenpflichtige Stellen verwiesen oder gar weitergereicht. Mein Buch bietet Ihnen eine vollwertige, für sich allein funktionierende Rundum-Lösung zur Beendigung von vorzeitigem Samenerguss. Sie brauchen wirklich nicht mehr als dieses Buch, um Ihre Sorgen loszuwerden.

   P.P.P.P.S.: Und wo wir schon von "weiterreichen" sprechen: Mit meinem Namen stehe ich ebenso dafür ein, dass Ihre Buchbestellung unter uns bleibt. Selbstverständlich sichere ich Ihnen zu, dass ich Ihren Namen, Ihre Adresse etc. niemals an Dritte weiterleiten werde.

Jetzt kaufen!



Jetzt kaufen!


Footer: Vorzeitiger Samenerguss

© copyright by Nick Grossenbacher - vorzeitiger-samenerguss-was-nun.com

Tabu-Thema Vorzeitiger Samenerguss ? und was der Beckenboden damit zu tun hat